Gewissensfreiheit in Gefahr

Gewissensfreiheit in Gefahr

Die Gewissens- und Glaubensfreiheit ist ein sehr wertvolles Gut. Mit Schrecken blicken wir auf die Zeit des dunklen Mittelalters zurück, als viele Millionen Menschen ihr Leben lassen mussten, da sie nicht bereit waren ihren Glauben aufzugeben. Was die vorherrschende Kirche sagte, war Gesetz. Wer anderer Meinung war, wurde vom Staat als Ketzer grausam zum Schweigen gebracht.

Ob unter der Diktatur der Kirche im finsteren Mittelalter oder in jeder anderen Diktatur, welche die Menschheit bisher erlebt hat, finden wir immer wieder das gleiche Vorgehen: die gewaltsame Unterdrückung der persönlichen Überzeugung. Wer der Meinung der Gewalthaber widersprach oder ihre selbstsüchtigen Ziele behinderte, wurde verunglimpft oder unterdrückt, schließlich sogar mit Gewalt.

Ist unsere persönliche Gewissens- und Meinungsfreiheit, für die die Reformation die Grundlage legte, wieder in Gefahr? Immer mehr Vereinnahmung der Presse, Aufhebung von Bürgerrechten und Überwachung der Bevölkerung lassen nichts Gutes ahnen…

Möchtest du mehr über die lehrreiche Zeit der Reformation erfahren? Oder die von Gott in Seinem Wort prophezeite weltweite Unterdrückung und gesellschaftliche Ausgrenzung Andersdenkender (sogar im „Land der Freiheit“, den USA)?

Dann möchten wir dir das wunderbare Buch „Vom Schatten zum Licht“ ans Herz legen, das schon zahlreichen Lesern die Augen geöffnet hat.

  • „Papst Pius IX. sagte in seiner Enzyklika vom 15. August 1854: ›Die absurden und irrigen Lehren oder Faseleien zur Verteidigung der Gewissensfreiheit sind ein außerordentlich verderblicher Irrtum – eine Pest, die vor allem anderen in einem Staat am meisten zu fürchten ist.‹ Derselbe Papst sprach im Syllabus vom 8. Dezember 1864 den Bann aus über ›diejenigen, welche die Freiheit des Gewissens und des Glaubens betonen‹, wie auch über ›alle, die darauf bestehen, dass die Kirche nicht Gewalt ausüben dürfe.‹“

    (Vom Schatten zum Licht, Kapitel 35, Gewissensfreiheit in Gefahr)

BY REINER LUX

Entscheide Dich.
Für einen kostenlosen Bestseller!

Erfahre mehr darüber, wie standhaft Menschen sich im finsteren Mittelalter für die Gewissensfreiheit einsetzten. Und über die immer deutlicher aufkommenden Parallelen zu unserer Zeit. Lerne aus der Geschichte für die Zukunft. Folge jetzt dem Link zur kostenfreien Bestellung des einzigartigen Buches „Vom Schatten zum Licht“.

Passender Vortrag mit aktuellen Beispielen: